Flugzeugabsturz

Da stimmt doch was nicht…


Villingen-Schwenningen/Düsseldorf. Germanwings-Todespilot  Andreas L. (27), aus dem Westerwald stammend, bereitet Flug 4U9525– angeblich – durch selbst inszeniertes Zerschellen an den französischen Alpen ein vorzeitiges Ende und reißt 149 Passagiere mit in den Tod.

Das Geschehene ist schrecklich und eigentlich völlig unfaßbar!

Nicht nachzuvollziehen ist auch, es gibt jedenfalls zum Nachdenken Anlaß, daß seitens der zuständigen staatlichen Ermittlungsorgane bei dem – angeblich – Antidepressiva-Medikamente zu sich nehmenden und auch für den Tattag krank geschriebenen Co-Piloten im Zuge von Wohnungsdurchsuchungen und anderen polizeilichen und staatsanwaltschaftlichen Maßnahmen – bislang – keinerlei Indizien gefunden wurden, die Anlaß böten, auf einen – vermeintlichen – rechtsradikalen Hintergrund des ersten Flugoffiziers schließen zu können.

Aber hallo: Die Ermittlungen – sie werden in „alle Richtungen“ geführt, sind ja noch längst nicht abgeschlossen. Da wird sich doch noch im Verlauf der Zeit in irgendeinem Papierkorb, oder sonstwo, ein halb angesengter NPD-Mitgliedsausweis, ein rechtsradikales Schriftstück, ein „Mein-Kampf-Exemplar“ oder so etwas ähnliches finden lassen. Müßte mit dem Teufel zugehen, wenn nicht. Wetten daß?!

Die Beweislast für das wieder mal arrangierte NPD-Verbot ist dermaßen dürftig, daß dem durch hinzufügen weiteren belastenden Materiales unbedingt abgeholfen werden muß – oder pennen die staatlich best subventionierten Schlapphütte unterdessen alle! Aufwachen – der Winterschlaf ist zu beenden! Wir haben zwischenzeitlich Sommerzeit!

Fazit:

Wenn da kein rechtsradikaler Hintergrund befehlsgemäß ausgemacht wird, stimmt sonst irgendwie und irgendwo etwas nicht. Man darf gespannt sein und zwischenzeitlich schon mal Wetten abschließen.

Mit angespannten Grüßen

Jürgen Schützinger – Kreis- u. Stadtrat

PS: Zeitpunkt des Verfassens dieses Kommentars und somit auch Stand der Erkenntnis, ist Sonntagmorgen, am 29. März 2015, so gegen 09.00 Uhr (Sommerzeit!).